About Design

Eine Fra­ge die ich mir stel­le, wäh­rend­des­sen ich gestal­te, lau­tet: Ist das wahr?

Ich defi­nie­re Wahr­heit nicht nur als sach­li­che Rich­tig­keit, son­dern auch als Treue,
sowohl von der Inten­ti­on als auch in der Aus­füh­rung.

Typo­gra­fie ist wahr, wenn sie die grund­le­gen­den Anfor­de­run­gen erfüllt und den­noch
über­rascht. Design ist wahr, wenn es die Rein­heit der ursprüng­li­chen Visi­on besitzt
und den ästhe­ti­schen Fokus behält, wel­chem es dient. Design muss ver­ständ­lich
und freund­lich sein. Eine Geschich­te ist dann wahr, wenn sie mit den Men­schen die
sie lesen, mit­schwingt.

Wahr­heit in die­sem Sin­ne ist also das Gegen­teil von Ver­rat oder Nach­läs­sig­keit an
der Sache. Sie ist kom­pro­miss­los in jeder Dis­zi­plin, vor allem der, nur das Bes­te
zu voll­brin­gen.

Gutes Design ent­hält im Kern nur das Ele­men­ta­re.

Schön, von Ihnen zu hören!